Zu Inhalt springenZu Navigation springen
GaiAma Logo

Die Grundlagen der Permakultur

Hallo liebe Permies,
Heute wollen wir euch mit Informationen über die Philosophie und die Grundlagen von Permakultur versorgen.
Im Grunde geht es darum, ein selbstversorgendes System zu erschaffen, in dem keine weitere Energie eingegeben werden muss, weil alle anfallenden Produkte, sagen wir mal Tiermist oder Pfanzen und Essensabfälle, wiederverwertet werden. Als Dünger zum Beispiel oder als Futter. Es gibt aber noch zahlreiche möglichkeiten ein selbstversorgendes und hoch effektives System zu erschaffen.

Der Wald ist ein solches System und auch wir wollen eine Polykultur anlegen, in der sich die Pflanzen, Tiere und Strukturen gegenseitig helfen und sich unterstützen. Ein Kraut verjagt die Schädlinge für die andere Pflanze, der Pilz im Boden schafft Nährstoffe für den Baum heran und so weiter..

Wenn wir es nur wollen, können wir uns einen essbaren Wald erschaffen.

Permkultur ist keine neue Idee, es ist das was unsere urahnen schon immer wussten, so funktioniert die Welt und genau dafür sind wir Menschen wie geschaffen:
Wir sehen und erkennen Strukturen, Muster und Abläufe, die wir dann für unsere Idee nutzen können. Wir sind ja auch sonst immer so stolz darauf, wie intelligent wir sind, dass wir auf eine besondere Art und Weise denken und verstehen können. Wir ziehen Schlüsse, wir arrangieren, wir sind gerne in der Natur, lieben frisches Wasser und eine sichere Nahrungsquelle. Wir sind kreativ und lieben schöne Aussichten auf Blumen und andere Strukturen. Wir sind Permakulturisten von Natur aus. Schluss mit der Suche nach dem Sinn des Lebens ;) Richtiger Umgang mit der Natur, Gärtnern im Stile der Permakultur, das ist es was wir wieder lernen und lehren sollten.

Habt viel Spaß beim Infos Einverleiben. Hier eines der besten Bideos zum Thema “Haut der Erde”. Letzte mal sprachen wir ja von dem Humus, quasi dem Fleisch Organismus Erde, nun geht es um die Haut, die ja, wie ihr euch vorstellen könnt, dringend benötigt wird damit der Organismus auch glücklich ist :) Viel Spaß!

(Liebe Leute, die ihr englisch nicht gut versteht: Die Bilder sprechen für sich und lasst euch sagen, ich habe damals durchs englische Videos schauen diese Sprache erst richtig gelernt gelernt, geht ratz fatz)

Scheut euch nicht davor auch in Buchläden zu stöbern, euch selbst weiter zu informieren.
Bis zum nächsten mal.

Alles Liebe,
Can & Sascha

Teile diesen Artikel

Gefällt dir was wir machen und wir sollen das auch bitte weitermachen?

Sau gern!
Wir freuen uns, wenn auch du Lust hast uns mit einer Spende zu unterstützen.
Danke dir! Es ist ein schönes Gefühl zu erfahren, dass es Rückenwind von unseren Lesern gibt <3
So kannst du spenden:
Noch mehr Infos gibts hier: Du & GaiAma

Bitcoin
Bitcoin Cash
Ethereum
Litecoin
Dash