Zu Inhalt springenZu Navigation springen
GaiAma Logo

Start ins Leben

19.6.2013

Weil uns diese Worte so berühren, machen wir sie wahr.

Nach unseren Werten zu leben und zu handeln heißt für uns, die Welt zu bereisen.. In unserem Fall heißt das auch : wir müssen durch Brandenburg *gruselmusik.. Aber siehe da, es gibt zu verkünden, dass Brandenburg nur von der Autobahn aus scheiße aussieht ;)
Gut, wir suchen eben auch die Pampa, aber auf unserem Weg von Berlin weg sind wir durch malerische Felder gefahren, haben echte Luft geatmet und den Stress der Autos hinter uns gelassen.

Zwischendurch sinkt das Gefühl etwas tiefer, dass das kein Urlaub mit dem Fahrrad ist und, dass ein Zurück nicht unbedingt geplant ist. Es ist nichtmehr nur denkbar, dass wir in sonnigen Ländern ankommen, sondern es wird spürbar.

Einen Vorgeschmack auf dieses Happening bietet das Berliner Umland zur Mittagszeit. Der Sattel ist so heiss, dass man meditativ die Augen schließt und laaannngsam ausatmet, während man sich wieder darauf platziert. Phhhh.. Wir sind auf den Birnbaum in Ribbeck gestoßen und haben unseren ersten Rohkostsnack in einem Nauener Park vernascht.

Nachdem wir 68 km lang gestrampelt sind, um wenigstens ein bisschen das Gefühl zu haben “woanders” zu sein, landen wir in Stechow. Und die Mücken in Stechow landeten auf uns… Urgs..

Haben uns die Träume vom Meer aber nicht nehmen lassen und seelig die erste Nacht im Zelt geschlummert. Danke lieber Waldrand :-)

Can & Sascha

Teile diesen Artikel

Gefällt dir was wir machen und wir sollen das auch bitte weitermachen?

Sau gern!
Wir freuen uns, wenn auch du Lust hast uns mit einer Spende zu unterstützen.
Danke dir! Es ist ein schönes Gefühl zu erfahren, dass es Rückenwind von unseren Lesern gibt <3
So kannst du spenden:
Noch mehr Infos gibts hier: Du & GaiAma

Bitcoin
Bitcoin Cash
Ethereum
Litecoin
Dash